Posted on

Reinigung der Düsen

Düsen Reinigung

Die Düsen von Rana werden bei normalem Gebrauch nicht schnell verstopfen. Wir empfehlen zum sprühen Regenwasser, Osmosewasser oder Demiwasser zu benutzen.
Regenwasser ist nicht in jedem Gebiet geeignet (z.B. in der Nähe von Industrie) Beim Gebrauch von Regenwasser ist es wichtig dieses erst kurz durch ein feines Netz zu filtern um eventuelle Schwebeteile zu entfernen. Beim Gebrauch von Osmose und Demiwasser empfehlen wir einen Teil Leitungs- oder Regenwasser beizufügen, da pures Osmosewasser nicht geeignet ist. Von Leitungs- und Mineralwasser raten wir ab da der Kalk und Mineralien die Düsen schnell verstopfen lassen. Außerdem ist kalkhaltiges Wasser für die meistens Pflanzen schädlich und hinterlässt hässliche Kalkflecken auf den Frontscheiben.

Weiterhin ist es wichtig das der Wasservorratsbehälter immer gut abgedeckt ist, sodass keine Fremdpartikel das Wasser verunreinigen können die dann die Düsen verstopfen. Auch sollte der Behälter regelmäßig gereinigt werden.

Wenn diese Dinge beachtet werden sollten die Düsen selten bis nie verstopfen. Sollte dies doch geschehen können die Düsenkopfe auf folgende Art und Weise gereinigt werden: Drehen sie den schwarzen Kopf des Sprühers vom Rest der Düse ab. Auf der Innenseite des Sprühkopfes können sie mit Hilfe eines passenden Schlitz-Schraubenziehers das Innenleben herauslösen.

Dieses besteht aus zwei, einem schwarzen und einen blauen, Einzelteil. Wenn die Düse nur durch Verunreinigungen im Wasser verstopft ist kann man diese einfach mit Hilfe von einem festen Wasserstrahl oder einem oder eines Kompressors abspühlen/ abblasen. Ist die Düse durch Kalkablagerungen verstopft empfiehlt es sich die beiden Einzelteile einfach eine Nacht über in Essig oder Entkalker zu baden (Düsen vor dem Zurücksetzten in das Terrarium gut reinigen!!!). Es empfiehlt sich die Düsen regelmäßig auf diese Art und Weise zu reinigen um Verstopfungen gar nicht erst entstehen zu lassen. Niemals versuchen mit einer eine Nadel o.ä. Düse zu reinigen da dies zu Schäden am Sprühkopf führen könnte, die die Düse unbrauchbar machen.

Ist der Sprühkopf nicht mehr zu reinigen kann dieser auch als Einzelteil bestellt werden.

Wenn sie weitere Fragen zum Reinigen von Düsen haben nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar